Ausführlich beraten, intensiv untersuchen, Alternativen erläutern.

In der Kinderzahnheilkunde unterscheiden sich die Behandlungsmethoden wie auch die Zähne von den Erwachsenen. Der erste Termin erfolgt stets zum Kennenlernen ohne Behandlung. Eine homöopathische Begleittherapie ist komplementär möglich.

Ich biete Ihnen dazu auch folgende Methoden an:

Behandlung mit Lachgas

... bildet einen Schwerpunkt meiner Praxis – Entspannung statt Stress und Schmerzen, Angstpatienten biete ich durch diese spezielle Methode eine schmerzfreie Behandlung ohne Narkose. Diese Methode eignet sich aber auch für Patienten ohne „Zahnarztangst“, bei bevorstehenden schmerzhaften Eingriffen. Bei sehr umfangreichen Sanierungen besteht auch die Möglichkeit ambulanter Narkose. Wir arbeiten mit einem sehr erfahrenen Anästhesisten zusammen.
> mehr Informationen zur Behandlung mit Lachgas


Narkosebehandlung

Größere Eingriffe oder umfangreiche Gebiss-Sanierung, ohne lange Aufwachzeiten und Nebenwirkungen, wie man es von frühher kennt.
> mehr Informationen zu Narkose


Intraorale Kamera

Anschaulich und nachvollziehbar erläutere ich Ihnen den Bedarf, Verlauf und Erfolg Ihrer Behandlung.
> mehr Informationen zur intraoralen Kamera